Treviso


In der venetischen Ebene liegt die bezaubernde Stadt Treviso in ca. 15 km Entfernung südwestlich vom rechten Ufer des Piave, die noch immer einen hübschen und verschlossenen Aspekt bewahrt. Neben den bekannteren und belebten Orten, verbergen sich kleinere Straßen, Gassen, kleine Uferwege, Kanäle und Strebemauern, die den Reiz der geschichtsreichen Stadt unversehrt aufrechterhalten. Besichtigenswert sind der Dom, die Piazza dei Signori und die Piazza Sant’ Andrea, wo sich angeblich drei Hügel befanden, auf denen die Stadt errichtet wurde.